• 14.04.20 | 11:32
  • Events
  • News

#Devs4Devs bringt Kapazitäten und Bedarf zusammen

Eine offene Liste soll europaweit Fachkräfte und Studios in Zeiten von Corona schnell und unbürokratisch zusammenbringen:

Games Bavaria Munich e.V., die European Games Developer Federation und remote control productions haben zusammen eine nichtkommerzielle Initiative namens #Devs4Devs gestartet. Sie richtet sich an Einzelpersonen und an Unternehmen nicht nur in Bayern. Ziel ist es, der Spieleindustrie zu helfen, ihr volles Potenzial in diesen schwierigen Zeiten zu erreichen.

Ihr seid auf der Suche nach Unterstützung für euer Unternehmen oder euer Projekt: Die inwzischen über 50 Angebote (Stand 14.04.) könnt ihr hier einsehen.

Wenn ihr selber eure Arbeitkraft zur Verfügung stellen wollt, dann tragt euch als Firma oder Einzelperson in dieses Formular ein.

Alle Infos findet ihr auch in diesem Facebook-Post.

Ihr habt Ideen, wir wir euch als Games/Bavaria unterstützen können? Wir sammeln euren Input in dieser Umfrage und freuen uns, wenn ihr mitmacht!