• 28.05.20 | 09:45
  • Events
  • News

Welt der Helden – Storytelling-Workshop für Jugendliche beim Digitaltag

Der XR HUB Bavaria und Games/Bavaria laden am 19. Juni gemeinsam mit der Initiative Creative Gaming e.V. in die Welt des digitalen Storytellings ein: Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren entwerfen gemeinsam in der VR-Welt eines Mozilla Hubs Spielideen.
Ganz nach dem Motto des Digitaltags “Digital miteinander” arbeiten wir überregional zusammen, um die VR- und Games-Entwickler von morgen zu begeistern.

Inhalt des Workshops

In dem Workshop beschäftigen wir uns mit der Reise unserer Helden, ihren Antagonisten, Aufgaben, Entscheidungen, ihren Träumen und Ängsten, mit der Welt aus der sie stammen und in die sie aufbrechen.

Gemeinsam verwandeln wir unsere Avatare in Helden eines Spiels und gestalten ihre Welt. Die Jugendlichen entwickeln die Idee zu einem Spiel, in dem die Spielenden Entscheidungen treffen und so das Ende der Heldenreise beeinflussen. Dazu entwerfen wir ein Storyboard aus dreidimensionalen Objekten, Zeichnungen, Fotos und Gifs auf einer großen Karte. Diese Welt ist mit unseren Avataren begehbar.

Teilnahme und Anmeldung

Der Online-Workshop ist für maximal 12 Teilnehmende angelegt und findet von 14-17 Uhr inklusive der Ergebnispräsentation statt.

Die Anmeldung ist kostenlos und erfolgt per E-Mail an mail@games-bavaria.com. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Bitte teilt uns folgende Informationen in Eurer Anmeldung mit:

  • Name und Alter
  • eine bevorzugte Kontaktmöglichkeit (z.B. E-Mail, Telefon)
  • E-Mail für die Erinnerungs- und Hinweis-Mail vor dem Workshop
  • euren Discord Nickname (Appdownload unter https://discord.com/)

Infos zu Technik: Empfohlen wird die Teilnahme am Workshop über einen Laptop oder Rechner mit einer externen Maus und Headset. Der Workshop läuft über Browser und Discord. Bestenfalls Firefox oder Google Chrome. Falls euch kein Rechner zur Verfügung steht, teilt uns gern vorab mit, über welches Gerät ihr mitmachen könnt, damit wir euch besser unterstützen können. 

Kontaktiert uns auch bei Fragen jederzeit gerne über die oben genannte E-Mail-Adresse. Eure Ansprechpartnerin ist Lena Fischer.

Wir behandeln Eure personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Die von euch angegebenen Daten werden dazu verwendet, die Anmeldung zu registrieren und den Workshop ordnungsgemäß durchzuführen. Darüber hinaus werden sie nicht gespeichert.