• 12.02.19 | 09:48
  • Allgemein
  • Event
  • Rückblick

Roadtrip zur Ludicious 2019 nach Zürich

Für eine kleine Gruppe an ausgewählten Spielen und Entwicklern ging es mit dem Bus nach Zürich, um den Standort Bayern auf dem Gamesfestival Ludicious zu vertreten. Als Vertreter des Standorts durften wir Fiery Things mit Nicely Dicely, Nementic Games mit Realm of the Machines, SugarVR mit Cleverbelles Adventure und die Totally Not Aliens mit All Quiet in the Trenches begrüßen.

Wie gewohnt gastierte das Schweizer Gamesfestival mit internationalem Anspruch im Zeughaus in Zürich. Mit Expo-Fläche, zwei Bühnen und Raum für Workshops und ausgefülltem Programm war ein diverses Publikum über den gesamten Zeitraum der Veranstaltung präsent.

Zum kleinen Bierempfang als Teil unseres Sponsorings luden wir im Expo-Bereich ein: importiertes typisch-bayrisches Bier diente als „Conversation-Enhancer“ und brachte Gäste und Aussteller zusammen.

[…]Zusammen mit anderen Indie-Entwicklern bei Ludicious am Games Bavaria Stand auszustellen war eine super Erfahrung und ein voller Erfolg! Ludicious ist ein Event, dass dank seiner fast schon familiären Atmosphäre Networking sehr erleichtert. So haben wir nicht nur neue Kontakte mit anderen aufstrebenden Indies, sondern auch zu Nintendo knüpfen können, was viele neue Chancen bietet! In jedem Fall kann man dieses Event nur wärmstens empfehlen.

Alina v. Petersdorff, Sugar VR

Wir bedanken uns bei alle Beteiligten und freuen uns auf eine Neuauflage im Januar 2020! Haltet schon mal eure Pitches bereit!

Mehr Eindrücke der Ludicious gibt es wie immer in unserer facebook Galerie.