• 22.06.20 | 15:47
  • Events
  • gamescom
  • News

Games/Bavaria bei gamescom und devcom digital 2020

Die virtuelle devcom findet dieses Jahr vom 17. bis zum 30. August statt und die Online-Version der gamescom bietet vom 27. bis zum 30. August Highlights für Gamer. Auch bei den digitalen Veranstaltungen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Firmen sich und ihre Produkte präsentieren sowie von Networking oder Matchmaking profitieren können. Hier findet ihr alle Informationen darüber, was ihr auf gamescom und devcom digital 2020 machen könnt und wie Games/Bavaria euch bei der idealen Nutzung der digitalen Formate unterstützt.

B2B: devcom 365 ab Juni, devcom digital im August

Der Kick-off für die virtuelle Eventreihe der devcom digital fand bereits Anfang Juni statt. Highlights sind hier die wöchentlichen „devcom’s The GameDev Show“ auf Twitch, die zweiwöchentlichen devcom Tutorials auf Twitch, der Devcom Discord Community Server und ganz neu die devcom Podcasts auf Patreon. Für den Podcast ist eine Membership bei Patreon erforderlich; Basic Patreon kostet euch 2 € pro Monat. In der ersten Ausgabe ging es um den Markt Brasilien, die Videos sind hier verfügbar. Die weiteren Programmpunkte könnt ihr der nachfolgenden Grafik entnehmen:

Ab Juli soll dann PINE verfügbar sein, die offizielle App zur devcom. Darin enthalten ist auch das innovative und intelligente Matchmaking, mit dem ihr Kontakte knüpfen könnt. Games/Bavaria konnte bereits Einblick gewinnen in die interessanten Mechanismen des Matchmakings und wie mithilfe der App Sessions und Speed Matchmaking organisiert werden. Die Pressemitteilung zum gesamten Paket von devcom 365 und der devcom digital conference 2020 findet ihr hier.

Die devcom digital an sich findet dann vom 17. bis zum 31. August statt. Besonders interessant für kleine Firmen könnte der Call for Indies sein. Tragt euer Game bis zum 31. Juli in dem verlinken Formular ein und ihr könnt zu den 60 Game-Projekten gehören, die bei der NRW GREEN Virtual Indie Expo 2020 vorgestellt werden. Um teilzunehmen, müsst ihr ein devcom Indie Package für 99 (bis 30. Juni) bzw. 149 Euro (danach) erwerben. Die Benefits des Pakets findet ihr im verlinkten Formular oder hier im Ticket-Shop. Die Teilnahme am Call for Indies mit dem damit verbundenen Indie Package erfolgt unabhängig von Games/Bavaria.

Auf die devcom mit Games/Bavaria

Wenn ihr an der devcom abseits des Calls for Indies teilnehmen wollt, könnt ihr euch auf ein attraktives devcom-Paket von Games/Bavaria mit einem virtuellen Gemeinschaftsstand freuen. Nähere Informationen dazu folgen in Kürze.

Außerdem arbeiten wir auch dieses Jahr voraussichtlich wieder mit MeetToMatch zusammen, um alle bayerischen Gamesfirmen noch besser beim Netzwerken zu unterstützen. Das Matchmaking-Tool bietet euch abseits des devcom-Matchmakings vom 25. bis zum 27. August zusätzliche Möglichkeiten zur Vernetzung, für bayerische Gamesfirmen ist ein limitiertes Kontingent an Tickets für MeetToMatch verfügbar. Auch dazu gibt es in Kürze nähere Informationen.

B2C: gamescom 2020 Experience – ein virtuelles Messe-Erlebnis

Im B2C-Bereich der gamescom wird oft über die besten Plätze für den eigenen Stand verhandelt. Dieses Jahr hat jede Firma die Chance auf einen Platz in der ersten Reihe im B2C-Bereich der digitalen gamescom, die vom 27. bis zum 30. August stattfindet. Diese übersichtliche Tabelle zeigt die verschiedenen Optionen für einen Official Partner im B2C auf (PDF-Version hier):

Weitere Informationen dazu findet ihr außerdem hier in der Pressemitteilung. Das Official Partner Package ist bereits ab 300 € für Firmen mit bis zu 10 Millionen Euro Umsatz erhältlich; die Aufschlüsselung der Preise und Leistungen sieht wie folgt aus:

Bayerische Gruppenpräsentation

Wir planen, alle bayerischen Games zusätzlich zu ihrer eigenen Seite auf einer „Made in Bavaria“-Seite zusammenzufassen; auch dazu liefern wir euch schnellstmöglich nähere Informationen. Sowohl bei den Leistungen der gamescom als auch in Bezug auf unser eigenes Angebot können sich noch Änderungen ergeben.

Reichweite steigern mit Games/Bavaria

Kurz gefasst: Wir bieten euch in Kürze ein B2B-Paket für die devcom, richten unsere eigene virtuelle Booth auf der devcom und ggf. Partnerseite auf der gamescom mit Verweis auf euch ein und werden zusätzlich von der digitalen gamescom & devcom berichten.

Unsere Kommunikation richtet sich an öffentliche Entscheidungsträger, Unternehmen und kulturelle Institutionen, auch dank unserer Partnerschaft mit dem FFF Bayern. Über das WERK1 erreichen wir zudem die Münchner Startup-Szene, darunter auch Investoren, Incubators und Accelerators. Entscheidet ihr euch für ein Paket bei der devcom oder gamescom, könnt ihr zusätzlich auf unserer Seite gefeatured werden und in unsere Kommunikation eingeschlossen werden. Dafür…

  • bucht ihr euer B2B devcom-Paket über Games/Bavaria oder informiert uns, wenn ihr das Indie-Paket gebucht habt
  • informiert ihr uns, wenn ihr ein B2C gamescom-Paket buchen wollt – wir prüfen die Möglichkeit der Gruppenorganisation

Schickt uns außerdem gerne eine E-Mail an mail@games-bavaria.com, wenn ihr mehr zur optimalen Kommunikation oder zum Matchmaking auf einer virtuellen Messe wissen wollt.

Außerdem plant Games/Bavaria voraussichtlich einen kleinen Event für die bayerischen Gamesfirmen vor Ort im WERK1 in München. Für euch eine tolle Gelegenheit zum Austausch bei bayerischen Tapas. Wir freuen uns auf die digitale devcom und gamescom mit euch!