• 07.03.19 | 09:45
  • Allgemein

CdV Süd: offene Daten für Hackathon sind jetzt verfügbar

Der größte Teil der sogenannten Datengeber hat seine Datensätze hochgeladen. Wer einen Blick auf die Grundlagen für den Hackathon werfen möchte, kann das hier tun: https://codingdavinci.de/daten/

Unter anderem haben das Münchner NS-Dokumentationszentrum und das Deutsche Spielearchiv Nürnberg Daten zur Verfügung gestellt. Zum Kickoff des Kulturhackathons am 6. April im Gasteig kann man sich noch hier anmelden. Wir sind als Partner dabei und sind gespannt auf die Projekte.

Gesucht werden Designer*Innen, Programmierer*Innen und alle interessierten Kreative! Ziel ist es, aus all den offenen Daten interessante Projekte zu entwickeln.